Kinderschutzbund will Selbstbewusstsein stärken

Der Ortsverband Saarbrücken des Deutschen Kinderschutzbundes bietet ab dem 1. Juni mittwochs ein sogenanntes Ermutigungstraining für Erst- und Zweitklässler. Sie sollen damit spielerisch lernen, sich ihrer Gefühle, Stärken und Fähigkeiten bewusst zu werden und sich für ihre Wünsche einzusetzen. Und indem Kinder lernen, mutiger und stärker zu werden, sollen sie kleine Schritte in die Eigenverantwortung machen. Das fünfteilige Training ist im Juni mittwochs zwischen 16 und 17.30 Uhr beim Kinderschutzbund, Am Schlossberg 3, in Alt-Saarbrücken. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro. Ein weiterer Kurs für andere Altersgruppen folgt in der zweiten Hälfte der Sommerferien im August. Diese Termine gibt der Kinderschutzbund bis Anfang Juni bekannt.

Anmeldung und weitere Informationen unter info@kinderschutzbund-saarbruecken.de, Telefon (06 81) 3 25 33.