Kinderschutzbund sucht Vorlesepaten für Kitas

Bereits über 200 ehrenamtliche Paten engagieren sich beim Förderprojekt für Vor- und Grundschulkinder des Kinderschutzbundes Ortsverband Saarbrücken an 29 Grundschulen und 21 Kindertagesstätten im Regionalverband. Nun soll das Projekt in den Kitas noch weiter ausgebaut werden. Deshalb sucht der Kinderschutzbund weitere Paten, die in den Kitas einzelnen Kindern oder auch kleinen Gruppen von Kindern vorlesen, um diesen die Beschäftigung mit Büchern nahe zu bringen. Aktuell gesucht werden Vorlesepaten für die Kita Lutherhaus in Burbach, die städtische Kita in Klarenthal, die städtische Kita in Dudweiler sowie die Krippe "Menschenskinder e.V." auf dem Eschberg. Die Paten sollten Spaß am Vorlesen und im Umgang mit Kindern mitbringen. Die ehrenamtliche Aufgabe umfasst an einem Tag in der Woche eine bis zwei Stunden Engagement. Vor dem Tätigwerden , ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses und die Teilnahme an einem Einführungsseminar verpflichtend. Dieses Seminar beinhaltet vier Abende mit den Themen "Wie und was lese ich vor" und "Sprecherziehung". Die Termine werden im Juni 2017 stattfinden, je von 18 bis 21 Uhr.

Informationen unter Telefon (06 81) 3 25 33 oder E-Mail info@kinderschutzbund-saarbruecken.de