Kinder fahren Rad im Deutsch-Französischen Garten

Im Rahmen des Kinderprogramms im Deutsch-Französischen Garten (DFG) bietet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) am Mittwoch, 6. August, einen Radfahrkurs für Kinder an. Radfahren spielend erlernen, in autofreier Umgebung ein paar Runden auf dem ersten Rad drehen.

Mama, Papa oder die Großeltern können sich beteiligen. Außerdem gibt es Tipps für die Eltern. Eigenes Rädchen oder Laufrad und Helm müssen mitgebracht werden. Das Angebot richtet sich an Kinder von drei bis sechs Jahren. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Lesepavillon im DFG.