Katholische Familienbildungsstätte schult Leihgroßeltern

Saarbrücken. Vielen Familien fehlt im Alltag die Unterstützung durch Großeltern. Deshalb werden Leihomas und Leihopas immer beliebter. Sie können den Kindern vorlesen, mit ihnen spielen oder einen Ausflug machen. Die Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken bildet Leihomas oder Leihopas aus. Die Ausbildung ist am 15., 22. und 29. Oktober sowie am 5

Saarbrücken. Vielen Familien fehlt im Alltag die Unterstützung durch Großeltern. Deshalb werden Leihomas und Leihopas immer beliebter. Sie können den Kindern vorlesen, mit ihnen spielen oder einen Ausflug machen. Die Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken bildet Leihomas oder Leihopas aus. Die Ausbildung ist am 15., 22. und 29. Oktober sowie am 5. November jeweils von 10 bis 16 Uhr im Johannes-Foyer, Ursulinenstraße 67. Wer mitgemacht hat, erhält eine Teilnahmebescheinigung und kann sich in die Datenbank der Kinderbetreuungsbörse aufnehmen lassen. redAnmeldung und Infos bei der Katholischen Familienbildungsstätte Saarbrücken, Ursulinenstraße 67, 66111 Saarbrücken,Tel. (06 81) 9 06 81 91, oder per E-Mail info@fbs-saarbruecken.de