| 19:15 Uhr

Katholische Erwachsenenbildung bietet einen Anti-Stress-Kurs

Saarbrücken. "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" (MBSR) ist ein achtwöchiger Kurs der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) gegen Stress. Der sei allgegenwärtig und entstehe oft, wenn jemand vieles erledigen will. Erschöpfung von Körper und Geist könne die Folge sein. Die Kurse sollen den Teilnehmern zeigen, wie sie mit Stress besser zurechtkommen. Es gehe darum, eigene Bedürfnisse genauer zu erkennen, körperliche Symptome als hilfreiche Signale wahrzunehmen und mit Wut und Angst richtig umzugehen. Die KEB bietet zum einen den Kompaktkurs an drei Wochenenden (7./8. und 29./30. Oktober sowie 19. November) im ehemaligen Kloster in St. Thomas (Kylltal). Zum anderen gibt es den Kurs im Johannesfoyer, Ursulinenstraße 67. Der beginnt am 26. Oktober, hat acht Teile, immer mittwochs von 18.30 bis 21 Uhr. Am Ende folgt am 26. November der "Tag der Achtsamkeit". Joachim Kleer, Theologe, Organisationsberater und Lehrer für Stressbewältigung durch Achtsamkeit, leitet den Kurs. red

Infos und Anmeldungen unter Tel. (06 81) 9 06 81 31. Kosten: 250 Euro (inkl. Unterlagen, CDs, Vor-, Nachgespräch sowie Verpflegung am Achtsamkeitstag).