1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Karlheinz Schöll ist neuer Chefarzt am Saarbrücker Caritas-Klinikum

Karlheinz Schöll ist neuer Chefarzt am Saarbrücker Caritas-Klinikum

Karlheinz Schöll ist Chefarzt der neuen Geriatrie am Caritas-Klinikum auf dem Rastpfuhl. Der gebürtige Mainzer kommt von den Neckar-Odenwald-Kliniken. Dort war er verantwortlich für Aufbau und Leitung der Akut-Geriatrie.

"Die Altersmedizin spielt im Krankenhaus eine entscheidende Rolle", so Schöll in einer Pressemitteilung des Caritas-Klinikums. Die Menschen würden immer älter - aber nicht alle seien dabei fit und gesund. "Durch den medizinischen Fortschritt haben sich zwar Methoden entwickelt, auch hochbetagten Menschen gut zu helfen - allerdings sind die dazu nötigen Strukturen rar." In der neuen Akutgeriatrie auf dem Rastpfuhl mit ihren 25 Betten seien nun die nötigen Strukturen vorhanden.

Karlheinz Schöll studierte Medizin in Mainz. Nach Assistenzarztzeiten dort und in Trier wurde er Oberarzt an der Modellklinik für Geriatrische Rehabilitation, St. Irminen in Trier. Schöll ist verheiratet und Vater von drei Kindern. In seiner Freizeit stehen Familie, Kochen und Golf an erster Stelle.