1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Kaninchenzuchtverein Namborn freut sich über viele Meistertitel

Kaninchenzuchtverein Namborn freut sich über viele Meistertitel

Auf der Jahreshauptversammlung des Kaninchenzuchtvereins SR 143 Namborn berichtete Vorsitzender Franz-Josef Therre von einem guten Zucht- und Geschäftsjahr. Klaus Döppenschmidt mit Lohkaninchen havannafarbig und Franz-Josef Therre mit Chin Rex wurden auf der Landesschau in Nalbach Landesmeister und bei der Kreisschau in Niederlinxweiler Kreismeister.

Ebenfalls einen Kreismeistertitel errang Eberhard Schröder mit Rote Neuseeländer. Außerdem wurde Franz-Josef Therre bei der Rex-Clubschau mit seinen Kaninchen zweimal Rassemeister und Klaus Döppenschmidt war mit seinen Kaninchen auf der Bundesschau in Karlsruhe erfolgreich. Bei der Jungtiervergleichsschau in Gehweiler verteidigte der Verein seinen Titel. Vereinsmeister bei den Altzüchtern ist Bernd Naumann mit Helle Großsilber, bei den Jugendzüchtern ist es die Zuchtgemeinschaft Kalinowski. Der 1922 gegründete SR 143 Namborn ist der älteste Kaninchenzuchtverein im Kreis St. Wendel. Ihm gehören 26 Mitglieder an mit insgesamt 213 Kaninchen. Die Vereinsschau findet am 25./26. Oktober statt.

Zum Thema:

Auf einen BlickVorstand: Vorsitzender und Schriftführer ist Franz-Josef Therre, Stellvertreter und Tätowiermeister: Martin Schummer, Kassierer und Zuchtbuchführer: Bernd Naumann, Jugendleiterin: Silke Schneider, Zuchtwart: Armin Schwan. Ehrenvorsitzender ist Alois Haßdenteufel. se