| 00:00 Uhr

Kabarettistischer Aschermittwoch: Die Frauen machen Dampf

Saarbrücken. . Die Frauen heizen diesmal ein beim politischen Aschermittwoch der saarländischen Kabarettisten im Theater Blauer Hirsch.

Gleich drei Vertreterinnen der satirischen Zunft stehen am 5. März, 20 Uhr, auf der Brettl-Bühne im Blauen Hirsch: Alice Hoffmann und Bettina Koch als "die Ähn und das Anner", und Barbara Scheck, alias Barscheck. Letztere natürlich in Begleitung ihres standhaften Treppenabschnittsgefährten Brunner. Peter Tiefenbrunner ist an diesem Abend dann quasi der Alibi-Mann an diesem Frauenabend. Brunner und Barscheck werden sich in gewohnt boshafter Manier die politischen Rollmöpse der alten und neuen Koalition herzhaft zur Brust nehmen. "Die Ähn und das Anner" haben sich zusammengetan, um - passend zur Dauerkrise - das Thema "Frauen und das liebe Geld" zu bearbeiten. Auch einige gemeinsame Gesänge und Szenen der vier Kabarettisten wird man nicht vermissen. Wer mag, lässt sich dabei die Heringe von Blauer-Hirsch-Wirt Hans Beislschmidt schmecken.

Mittwoch, 5. März, 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, Theater Blauer Hirsch, Saargemünder Straße 11. Karten unter www.ticket-regional.de