Jutta Lindner spielt im Künstlertreff

Zu ihrem neuen Programm „Gladiator am Rollator – Oma Frieda unterwegs“ lädt die saarländische Kabarettistin Jutta Lindner für Sonntag, 25. Mai, ein.

Beginn ist um 16 Uhr im Künstlertreff Zum Alten Kuhstall in Nalbach. Als medienaffine Rentnerin Oma Frieda hinterfragt Lindner die gesellschaftlichen Tücken und Phänomene der modernen Welt. Gleichzeitig bietet sie mit ihrem Programm "einen humoresken Fortbildungskurs für Senioren und alle, die es werden wollen", verspricht Veranstalter KIR Resonanz. Das Soziokabarett ist nach "Turne bis zur Urne - Oma Frieda" und dem Weihnachtsspezial "Ihr Sünderlein kommet. . ." die dritte Geschichte aus dem Leben der Oma Frieda. Einlass ist ab 15 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf acht Euro und an der Mittagskasse zehn Euro.

Infos beim Nalbacher Künstlertreff Tel. (0 68 38) 8 31 73.

oma-frieda.de