Junge Turnerinnen kommen zum Pippi-Langstrumpf-Pokal

Rund 100 Turnerinnen aus dem ganzen Saarland wollen am kommenden Samstag, 15. Februar, beim 5.

Pippi-Langstrumpf-Pokal wissen, ob sie so stark sind wie die Kinderbuch-Figur. Der Wettkampftag startet um 10.30 Uhr in der Hugo-Strobel-Halle in Kirkel-Altstadt. Die Mädchen müssen Übungen zu Kraft und Beweglichkeit absolvieren. Wer mindestens 60 Prozent der Punkte erreicht, erhält den Titel "So stark wie Pippi Langstrumpf". Am Start sind Turnerinnen der Jahrgänge 2004 bis 2009. Die Erste jeder Wettkampfklasse erhält einen Pokal.

Der Saarländische Turnerbund veranstaltet den Pippi-Langstrumpf-Pokal seit 2010 mit einer steigenden Teilnehmerzahl. In diesem Jahr richtet der TV Limbach den Wettkampf aus.

saarlaendischer-turnerbund.de