Jugend-Mehrkampf: Ein Titel geht nach Saarbrücken

Die Saarbrücker Leichtathletik-Vereine haben vor Kurzem bei den Drei- und Vierkämpfen der Jugend U 14 im Püttlinger Breitwies-Stadion fast komplett mit Abwesenheit "geglänzt". So ist es kein Wunder, dass nur ein Landestitel in den Kreis des Regionalverbandes Saarbrücken ging.

Für die Goldmedaille sorgte der zwölfjährige Marcel Park von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal. Der Leichtathlet landete im Dreikampf mit 1224 Punkten an der Spitze seiner Altersklasse. Den Sprint über 75 Meter absolvierte Marcel Park in 10,30 Sekunden, im Weitsprung erreichte er 4,45 Meter, und im Ballwurf kam er auf 33 Meter.