| 00:00 Uhr

Jetzt geht die Fastnacht in die heiße Phase

Gute Laune, tolle Stimmung: So sah es aus, als der Rosenmontagsumzug 2005 durch Burbach zog. Foto: Becker&Bredel
Gute Laune, tolle Stimmung: So sah es aus, als der Rosenmontagsumzug 2005 durch Burbach zog. Foto: Becker&Bredel FOTO: Becker&Bredel
Saarbrücken. Der Fette Donnerstag läutet das Finale der Session ein. Das närrische Volk kommt bei etlichen Veranstaltungen auf seine Kosten. Sei es bei Rathausstürmen oder Umzügen. Ein Überblick zeigt, was wo wann los ist. Von SZ-MitarbeiterAndreas Lang

Die Narrhallas haben sie gerockt, jetzt zieht es die Saarbrücker Karnevalisten zur Straßenfastnacht. Bis auf die Sitzung der Burbacher Karnevalsgesellschaft "Mir sin do" am Freitagabend im Burbacher Bürgerhaus sind die Kappensitzungen für die laufende Session närrische Geschichte. Mit dem heutigen Fetten Donnerstag beginnt die Zeit der Rathausstürme und der Umzüge. Und das gleich in der Saarbrücker Verwaltungshochburg. Bei den sogenannten Übergabeverhandlungen wird Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz sicher wieder die Oberhand behalten. Die Saarbrücker Narrenrunde um Anführer Achim Pitz wird nicht ausgerechnet an dem Fetten Donnerstag mit dieser Tradition brechen, an dem die Verteidigerin ihren 56. Geburtstag feiert. Genauso sicher ist es, dass VSK-Regionalvertreter (Verband Saarländischer Karnevalsvereine) Pitz am Fastnachtssamstag nach der Marktfaasend am St. Johanner Markt (ab 10 Uhr) ab 11.11 Uhr die Karnevalisten von der Rathaustreppe aus zum Sieg über die Verwaltungs-Chefin führen wird. Zeitgleich werden in der Landeshauptstadt weitere Rathäuser gestürmt. Im Saarbrücker Westen muss sich Bezirksbürgermeister Claus Theres im Klarenthaler Rathaus den Quasslern und deren Gefolge stellen. In Altenkessel stehen sich Robert Docktor vom Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVA) und die Kesselflicker gegenüber. Am Sonntag laden die meisten Karnevalsgesellschaften zu Kinderfesten in die Hallen (siehe Info). Am Rosenmontag starten dann die Umzüge. In Ensheim geht dieser ab 14 Uhr auf den an der Sporthalle beginnenden Rundkurs durch den Flughafenstadtteil. Um 13.11 Uhr beginnt am Bürgerhaus Rockershausen mit dem 45. Umzug der "M'r sin do" der größte Rosenmontagsumzug der Region, der über die Bundesstraße 51 führt und auf Höhe des Burbacher Marktes endet.

Kinderfeste am Fasntachtssonntag: "M'r sin nit so" Saarlandhalle (14 Uhr). Holzäppel Bübingen, Holzäppelhalle, "Die Daarler Dabbese" Mehrzweckhalle (14.11 Uhr). Quassler Klarenthal, Sporthalle (14.30 Uhr). MSD Burbach, Bürgerhaus (15 Uhr), Kesselflicker Jahnturnhalle Altenkessel, Saarraketen Festhalle Güdingen, Nassauer, VHS-Zentrum am Schloss (15.11 Uhr).