Iria Schärer singt „Lieder fürs Leben“

Die Künstlerin Iria Schärer tritt am heutigen Freitag, 25. April, im Losheimer Schlösschen auf.

Beginn ist um 19 Uhr.

Iria singt und schreibt "Lieder fürs Leben", die Mut machen, nachklingen und zum Mitsingen einladen, heißt es im Veranstaltertext. Mit ihrer warmen Altstimme und herzlichem Temperament will sie schnell eine warme, persönliche Atmosphäre schaffen und das Publikum mit auf eine Reise nehmen durch verschiedenste Seelenlandschaften, in der sich tiefe, spirituelle Lieder mit fröhlichen Songs abwechseln. Neben ihren Eigenkompositionen wird sie auch einige Mantras und Chants aus aller Welt anstimmen. Iria arbeitete ursprünglich als Psychologin, bevor sie sich ganz der Musik verschrieb und seither als Sängerin und Seminarleiterin unterwegs ist. "Mit meiner Musik möchte ich Menschen im Herzen berühren und einen Raum schaffen, in dem wir durch das gemeinsame Singen einen Zugang zu unserer ureigenen Kraft, Lebensfreude und Liebe finden können", sagt sie über sich selbst. Der Eintritt kostet an der Abendkasse zwölf Euro.

Weitere Informationen bei Annette Blasius, Telefon (0 68 61) 76 352, und im Internet:

iria.de