Innenstadt wird zum Auto-Salon

Am Samstag und Sonntag, 7. und 8.

September, wird die St. Wendeler Fußgängerzone zu einem großen Automobil-Salon. In der Mott, auf dem Schloßplatz und rund um die Basilika präsentieren an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr Autohäuser aus St. Wendel und der Region über 150 Modelle. Nahezu alle geläufigen Hersteller sind vertreten. Automobilfreunde können die Modelle eingehend unter die Lupe nehmen. Die Mitarbeiter der Autohäuser sind vor Ort und beantworten Fragen. Der Autosalon ist eine gute Gelegenheit, sich einen Überblick über die derzeitigen Angebote zu verschaffen. Im Rahmenprogramm werden historische Rennmotorräder und Oldtimer der 60er bis 80er Jahre gezeigt. Es wird Livemusik zu hören sein und die Kinder können sich schminken lassen. Neben den Autohäusern ist der Tüv Saarland mit einem Stand vertreten, es gibt Infos von Kfz-Sachverständigen, die Kreis- und Ortsverkehrswacht St. Wendel zeigt Präventionsmaßnahmen im Straßenverkehr auf. Organisiert wird die Automobil-Ausstellung von der Aktionsgemeinschaft "In St. Wendel tut sich was".