Innenministerin würdigt Ehrenamtler mit der Sportplakette

Innen- und Sportministerin Monika Bachmann hat Ende des vergangenen Jahres im Festsaal der saarländischen Staatskanzlei elf Personen die Sportplakette überreicht. Die Auszeichnung für besonderes ehrenamtliches Engagement fand zum 17.

Mal statt. "Unser Land lebt davon, dass sich Menschen freiwillig und ehrenamtlich einsetzen", sagte Monika Bachmann: "Alle, die sich in dieser Form engagieren, verdienen unseren Respekt und unsere Anerkennung."

Die Sportplakette ging in diesem Jahr an Lothar Altmeyer (Saarbrücken, Leichtathletik), Dieter Blankenadel (Spiesen-Elversberg, Leichtathletik und Turnen), Hans Ecker (Homburg, Fußball und Sportjugend), Toni Hampp (St. Ingbert, Fechten), Eckart Kaps (Spiesen-Elversberg, Fußball), Otmar Kronenberger (Ensdorf, Fußball), Klaus-Peter Kwiet (Homburg, Eislauf- und Rollsport), Hermann Alfred Lorentz (St. Wendel, Boule: Sonderpreis für die deutsch-französische Freundschaft), Käthe Schmidt (St. Wendel-Niederlinxweiler, Turnen), Rosemarie Schorr (Marpingen, Handball) und an Edith Walldorf (Saarbrücken, Segelflug).

"Durch ihr Engagement wird sinnvolles Freizeitverhalten ermöglicht", sagte Bachmann: "Sie begleiten Kinder und Jugendliche mit großer Verantwortung in ihrer Entwicklung und sorgen dafür, dass der Sport für viele auch zur Persönlichkeitsentwicklung beiträgt."