Informationstreffen zum Thema "Persönliches Budget"

Saarbrücken. Den nächsten offenen Infotreff zum "Persönlichen Budget" für Krisen- und Psychiatriebetroffene bietet die Saarbrücker "Anlaufstelle für Selbstbestimmt Leben" (ASL) morgen, Dienstag

Saarbrücken. Den nächsten offenen Infotreff zum "Persönlichen Budget" für Krisen- und Psychiatriebetroffene bietet die Saarbrücker "Anlaufstelle für Selbstbestimmt Leben" (ASL) morgen, Dienstag. Seit Januar haben alle Behinderten und von Behinderung Bedrohten einen Anspruch auf ein "Persönliches Budget", um sich Hilfen zur Teilhabe an der Gesellschaft zu kaufen. Die offenen Infotreffs sind dienstags von 17 bis 18 Uhr im Café Schrill, Försterstraße 22. redWeitere Informationen unter Tel. (0681) 6 26 41.