Ikbal Berber ist Ehrenpräsidentin des Vereins Ramesch

Mohammed Maiga, der Vorsitzende des Saarbrücker Vereins Ramesch, hat am Freitag im Saarbrücker Schloss die langjährige Ramesch-Vorsitzende und -Mitbegründerin Ikbal Berber zur Ehrenpräsidentin des Vereins ernannt.Der gemeinnützige Verein "Ramesch - Forum für Interkulturelle Begegnung" wurde 1991 vor dem gesellschaftlichen Hintergrund zunehmender ausländerfeindlicher Tendenzen gegründet und bietet bis heute Veranstaltungen und Informationen über die hier ansässigen Minderheiten aus anderen Kulturen.

Ikbal Berber war zehn Jahre Vorsitzende des Vereins und ist noch heute in diesem Themenfeld aktiv. Die ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete ist Trägerin des Bundesverdienstkreuzes und war die erste Sprecherin des Saarbrücker Ausländerbeirats. An der Ehrung nahm auch Bildungsminister Ulrich Commerçon teil.