| 19:13 Uhr

IHK zeichnet Engagement von Firmen für die Gesellschaft aus

Saarbrücken. Die Bewerbungsphase des Unternehmenswettbewerbs "aktiv & engagiert 2016" endet am 24. September. Es werden Unternehmen gesucht, die im Saarland ansässig sind oder hier eine Zweigstelle betreiben und sich beispielsweise in den Bereichen Bildung, Umwelt, Soziales, Kultur oder auch bei der Integration von Flüchtlingen engagieren. Die Sieger werden am 22. November ausgezeichnet. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr den Wettbewerb ausgelobt. Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen stehen im Internet. red

Die Bewerbungsphase des Unternehmenswettbewerbs "aktiv & engagiert 2016" endet am 24. September. Es werden Unternehmen gesucht, die im Saarland ansässig sind oder hier eine Zweigstelle betreiben und sich beispielsweise in den Bereichen Bildung, Umwelt, Soziales, Kultur oder auch bei der Integration von Flüchtlingen engagieren. Die Sieger werden am 22. November ausgezeichnet. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr den Wettbewerb ausgelobt. Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen stehen im Internet.



saarland.ihk.de