Hubschrauber bringt Verletzten in Klinik

Ottweiler 50 Jahre Ausbildungim Schwesternverband 1964 eröffnete der saarländische Schwesternverband im damaligen Pflegeheim „Seid getrost“ in Ottweiler die erste Altenpflegeschule des Saarlandes. Gestern wurde in den „Häusern im Eichenwäldchen“, wie die Einrichtung heute heißt, das 50-jährige Bestehen der Ausbildungsakademie gefeiert.

sl < Bericht folgt

Neunkirchen

Zoo meldet steigende Besucher-Zahlen

Der Neunkircher Zoo erfreut sich wachsender Beliebtheit, wie die neuen Besucherzahlen belegen. Bis zum 24. Juni wurden bereits 100 107 Besucher gezählt, meldet die Neunkircher Stadtpressestelle. Zum Vergleich: Bis zum 30. Juni vergangenen Jahres waren 82 159 Besucher zu verzeichnen - 21,9 Prozent weniger als in diesem Jahr.

zoo-neunkirchen.de

Illingen

Hubschrauber bringt Verletzten in Klinik

Bei einem Unfall auf der Landstraße 265 zwischen Kutzhof und Illingen ist gestern ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann war kurz vor 14 Uhr mit seinem Citroën C 5 aus Richtung Heusweiler kommend unterwegs, als ihm nach Polizeiangaben an einer Kreuzung ein Lieferwagen die Vorfahrt nahm. Der Citroën-Fahrer wich aus, sein Wagen überschlug sich und landete in einer Böschung. Die Illinger Feuerwehr rückte mit rund 20 Helfern an und befreite den Mann aus dem Auto. Im Rettungshubschrauber Christoph 16 kam der Verletzte ins Krankenhaus. Die Straße blieb eine Stunde lang gesperrt, am Auto entstand Totalschaden. Der Lieferwagen blieb unbeschädigt, der Fahrer erlitt einen Schock.

Illingen

Viel Musik beim Burg- und Weiherfest

 Acoustic Revolution. Foto: VA
Acoustic Revolution. Foto: VA Foto: VA

Von Freitag bis Sonntag (4. bis 6. Juli) wird in Illingen wieder das Burg- und Weiherfest gefeiert. Und beim Rahmenprogramm, so wird den Besuchern versprochen, soll für alle was dabei sein. Jeden Abend gibt es Live-Bands. >