HTW-Prorektor Enrico Lieblang gestorben

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) trauert um ihren Prorektor Professor Enrico Lieblang. Der Informatiker starb am Donnerstag im Alter von 59 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit. Lieblang hat als Prorektor für Studium und Lehre in den vergangenen zehn Jahren die Entwicklung der HTW geprägt.

Wissenschaftsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU ) würdigte in einem Nachruf vor allem sein Engagement für die Studenten. "Mit Professor Lieblang verliert das Land einen engagierten Streiter für die Verbesserung der Qualität der Lehre." HTW-Rektor Professor Wolrad Rommel hob besonders seine Verdienste um die Campus-Kultur und die Vielfalt der Hochschule hervor. Enrico Lieblang war seit 2001 Professor für Mathematik und Wirtschaftsinformatik. Seit 2007 war er Prorektor für Studium und Lehre. In diesem Jahr erhielt ein von ihm und HTW-Informatikern geleitetes Projekt den Landespreis für Hochschullehre.

Mehr von Saarbrücker Zeitung