Homburger Schwimmer räumen etliche Medaillen ab

Die Starter des Schwimmclubs Homburg sind mit vollen Händen von den Saarlandmeisterschaften in Dudweiler nach Hause gekommen. Die Homburger Talente holten viele Goldmedaillen und vordere Platzierungen.

Saarbrücken. Vor einer Woche haben an der Saarbrücker Hermann-Neuberger-Sportschule die saarländischen Langbahnmeisterschaften stattgefunden. Schon am ersten Tag gab es einen schönen Erfolg für den Schwimmclub Homburg. Jana Glas (Jahrgang 1996) freute sich über den ersten Platz in der Jugend A und zugleich Platz eins in der offenen Wertung über 400 Meter Lagen. Über 800 Meter Freistil siegte im Jahrgang 2001 Emelie Schnagl. Celina Trapp (Jahrgang 1998) wurde in der Jugend B Dritte.Danach fanden die Saarlandmeisterschaften im Dudweiler Hallenbad statt. Hier siegte Emelie Schnagl über die 100 Meter Brust, 100 Meter Schmetterling 100, 200 und 400 Meter Freistil, 100 Meter Rücken, 50 Meter Delfin und 200 Meter Lagen. Über die kurzen Strecken siegte Schnagl über 100 Meter Rücken und wurde Zweite über 100 Meter Brust 50 und 100 Meter Schmetterling.

Celina Trapp wurde über die 50 und 100 Meter Brust sowie 200 Meter Lagen jeweils Dritte. Über 50 Meter Schmetterling wurde sie im Finale mit persönlicher Bestzeit Vierter. Auch Jana Glas konnte nach einem Trainingslager mit dem saarländischen Landeskader auf Mallorca einige Goldmedaillen gewinnen. Sie gewann in der Jugend A über die 100 Meter Rücken, 100 und 200 Meter Brust (offene Wertung Platz drei) sowie 50 Meter Freistil. Über 200 Meter Lagen wurde sie Zweite. Im offenen Finale schnappte Trapp sich über 100 Meter Rücken die Goldmedaille. Über die 100 Meter Brust wurde sie Dritte.

Felix Höbler wurde über 100 Meter Brust in der Jugend B Zweiter und kam so ins offene Brustfinale der Herren, wo er sich über die Bronzemedaille freuen konnte. Der gleichaltrige Matthias Fuchs wurde über die 50 Meter Schmetterling Zweiter. Danach zeigte sich, dass der Homburger Schwimmverein auch ganz junge Talente hat. Hier bestritt die 2002 geborene Jule Wollny ihre erste Saarlandmeisterschaft. Sie wurde über 100 Meter Freistil Siebte und über 50 Meter Brust Fünfte. red