| 00:00 Uhr

Hochschulreife und soziale Kompetenz

Marpingen. Für Schüler, die die Hochschulreife anstreben, und für deren Eltern startet morgen ein Informationsabend in der Gesamtschule Marpingen. Hier wird neben der schulischen Ausbildung auch soziale Kompetenz gefördert. gia

An der Gesamtschule Marpingen findet am morgigen Dienstag um 19 Uhr ein Informationsabend zur Oberstufe im Lehrerzimmer der Gesamtschule statt. Hierzu sind alle Schüler, die die allgemeine Hochschulreife anstreben sowie deren Eltern eingeladen.

Für die Klassenstufe 11 anmelden können sich Schüler der Klasse 10 der Gesamtschule Marpingen sowie der erweiterten Realschulen mit Übergangsberechtigung zur gymnasialen Oberstufe, aber auch Seiteneinsteiger aus den Gymnasien.

Die Schüler werden in Klassengemeinschaften eingeteilt und von Oberstufenlehrkräften der Gesamtschule Marpingen auf das Abitur vorbereitet.

Spanisch als Fremdsprache

In Klassenstufe 11 kann Spanisch als neu einsetzende zweite oder dritte Fremdsprache gewählt werden. Somit können auch Schüler, die bisher nur in einer Fremdsprache unterrichtet wurden, in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Marpingen aufgenommen werden.

Wirtschaft als Neigungsfach

Außerdem kann das Fach Wirtschaftslehre ab der Klassenstufe 11 als Wahlpflichtfach und ab Klassenstufe 12 als Neigungsfach gewählt werden. Am Ende der Hauptphase stehen das schriftliche und mündliche Abitur an und nach erfolgreichem Abschluss die allgemeine Hochschulreife. Neben der allgemeinen schulischen Ausbildung wird auch die Vermittlung sozialer Kompetenzen in einem zweiwöchigen Sozialpraktikum gefördert.

Die vorläufige Anmeldung für die Klassenstufe 11 ist bis einschließlich Freitag, 16. Mai möglich. Anmeldeformulare sind beim Sekretariat der Gesamtschule Marpingen, Telefon (0 68 53) 9 10 60, erhältlich. Die endgültige Anmeldung erfolgt dann mit dem Vorlegen des Jahres- beziehungsweise Abschlusszeugnisses bis zum 23. Juli.