Hochschulorchester spielt Sinfonien von Beethoven

Mit Beethovens 2. und 7. Sinfonie betritt das Orchester der Hochschule für Musik Saar (HfM Saar) am Montag, 27. Oktober, 19 Uhr, die Bühne der HfM Saar. Das Konzert wird von Toshiyuki Kamioka geleitet.Mit seiner Zweiten hat Beethoven das vollendete Spiegelbild jener ersten Jahre des 19. Jahrhunderts geschaffen.

Obwohl dieses Werk gemeinhin als Abschluss seiner ersten, noch von Mozart und Haydn geprägten Periode gilt, kündet es im unbändigen Elan und der brodelnden Nervosität seiner Ecksätze, in den martialischen Klängen seiner Militärfanfaren und den ungeheuren Steigerungen von einer neuen Zeit. Beethoven befand sich zum Zeitpunkt der Niederschrift seiner 7. Sinfonie auf der Höhe seines öffentlichen Ruhms. Trotz seines sich immer dramatischer verschlechternden Gehörs ist die Siebte der schiere Ausdruck der Freude, des Glücks und der Lebensbejahung.

Karten zum Preis von 10 Euro / 5 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.