Herkulesaufgabe gegen den Spitzenreiter

Im letzten Spiel vor der Winterpause wartet auf die B-Juniorinnen des 1. FC Saarbrücken eine extrem schwere Aufgabe. An diesem Samstag um 11 Uhr trifft die Mannschaft der Trainer Pascal Völkle und Markus Klimt im Topspiel der Fußball-Bundesliga auswärts auf Spitzenreiter FSV Gütersloh . Die Gastgeberinnen sind als einziges Team ungeschlagen, haben nur einmal Unentschieden gespielt.

Auch die Tordifferenz spricht Bände. Mit 57:5 Toren hat Gütersloh nicht nur die wenigsten Gegentreffer kassiert, sondern auch mit 20 Toren Abstand die meisten geschossen. Dennoch gibt es Hoffnung für Völkles Mannschaft. Im Hinspiel verloren die Saarländerinnen nur knapp mit 0:1, obwohl sie eine der schwächsten Saisonleitungen gezeigt hatten. Hinzu kommt, dass der FCS neben dem Spitzenreiter die mit Abstand beste Defensive hat.