Herbstsalon im KuBa: Künstler zeigen Profil

Bereits zum sechsten Mal findet ab Donnerstag, 26. September, der Herbstsalon im KuBa – Kulturzentrum am Eurobahnhof statt, eine Art jährliche Leistungsschau der Künstlerinnen und Künstler, die in dem Atelierhaus am Eurobahnhof arbeiten.



Die mittlerweile im Saarbrücker Kulturkalender fest etablierte Jahresausstellung des KuBa, die von Andreas Bayer kuratiert wird, zeigt mit insgesamt 18 Teilnehmern das ganze Spektrum verschiedenster künstlerischer Ansätze und Themen.

Das 2007 eröffnete Kulturzentrum am Eurobahnhof hat sich mit seiner in der Großregion einzigartigen Konzeption von Atelierhaus für Künstlerinnen und Künstler mit einem spartenübergreifenden Kulturprogramm und Vermittlungsangeboten für Kinder und Jugendliche als hochwertiger Kulturstandort etabliert und bietet mit dem Herbstsalon wieder die Möglichkeit, die Werke der hier arbeitenden Künstler in einem Ausstellungskonzept kennenzulernen.

Die Vernissage ist am Donnerstag, 26. September, 19 Uhr. Die Ausstellung ist bis 13. Oktober zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung