Helge Timmerberg stellt neues Buch vor

Am Mittwoch, 14. Mai, startet die erste Lesung des Literaturfestivals im Saar-Schleifen-Land im Saalbau in Losheim.

Ab 19 Uhr präsentiert der Abenteurer, Journalist und Reiseschriftsteller Helge Timmerberg sein neues Buch "Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich". Das Werk handelt von Elsa Sophia von Kamphoevener, die als Mann verkleidet, bemerkenswerte Erzählungen an türkischen Lagerfeuern gesammelt hat. Helge Timmerberg berichtet mit großem Sinn für Humor, wie Erzählungen der Märchenbaronin ihm immer wieder in verschiedenen Situationen geholfen haben. Er schreibt von seinen Anläufen, mit ihren Geschichten Hollywood zu erobern und berichtet auch von seiner eigenen Suche, die ihn über Kairo bis an den Bosporus führte. Helge Timmerberg wurde 1952 in Dorfitter (Hessen) geboren. Als Weltenbummler schreibt er Reportagen aus allen Teilen der Welt.

Karten gibt es in allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen sowie im Kreiskulturzentrum Villa Fuchs unter Tel. (0 68 61) 9 36 70 oder www.villa-fuchs.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung