Handball: HSG/TVA/ATSV scheidet aus dem Pokal aus

. In der ersten Hauptrunde der "Bank 1 Saar Trophy", der Handball-Saarlandpokal der Herren, ist die Saarlandliga-Mannschaft der HSG TVA/ATSV Saarbrücken am Sonntag gegen den A-Kreisligisten TuS Brotdorf III ausgeschieden.

Die Hauptstädter verloren das Spiel 26:27. "Dass wir zu viele Fehler in der Deckung gemacht haben und vorne zu viele klare Bälle verworfen haben, hat sich am Ende gerächt. Brotdorf hat es geschafft, uns das Leben richtig schwer zu machen", zog HSG-Trainer Andreas Birk Fazit.

Im Saarlandliga-Duell zwischen dem TV Niederwürzbach und dem HCS Saarbrücken hat sich der ehemalige Bundesligist erwartungsgemäß durchgesetzt und zog mit einem klaren 32:16 in die nächste Runde ein. Gegen den Bezirksligisten TuS Riegelsberg behielt das Saarlandliga-Schlusslicht HSG Dudweiler/Fischbach knapp die Oberhand und gewann mit 31:29. Für klare Verhältnisse sorgten die Oberligisten der HSG Völklingen , die die Bezirksligamannschaft des HC Perl mit 41:23 aus dem Pokal-Turnier schossen.