Hamburg Airways fliegt erstmals ab Ensheim nach Antalya

Die Fluggesellschaft Hamburg Airways ist am Sonntag im Auftrag des Reiseveranstalters Thomas Cook zum ersten Mal von Saarbrücken nach Antalya geflogen. Der ausgebuchte Airbus A 320 startete mit 180 Fluggästen zur türkischen Mittelmeerküste.

Das Angebot an Antalya-Flügen des Flughafens Saarbrücken wurde damit um zunächst zwei Flüge, wie im Sommerflugplan vorgesehen, erweitert. Der A 320 landete in Saarbrücken und wurde zunächst gebührend von Wasser sprühenden Feuerwehrfahrzeugen empfangen, bevor der Flieger nach Antalya abhob.