„Hairdressers“ und Friseure in der Handwerkskammer

Die in London lebende Künstlerin Astrid Schulz zeigt ihre Porträt-Serie "Hairdressers" wieder in Saarbrücken . Vernissage ist am heutigen Donnerstag, 18 Uhr, in der Handwerkskammer. Inspiriert von der Norwegischen Autorin Gerd Mjøen Brantenberg stellt die Fotografin augenzwinkernd gängige gesellschaftliche Klischees in Frage und zeigt Männer etwa mit Lockenwicklern auf dem Kopf und im Bart.

Die Landesinnung Friseure und Kosmetik wird zur Eröffnung die Portrait-Serie "Hairdressers" an Models zum Leben erwecken.