| 00:00 Uhr

Gymnastinnen greifen nach dem Titel

Saarbrücken. Der TV Fechingen richtet an diesem Sonntag in der Saarbrücker Multifunktionshalle die Saarlandmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik aus. Rund 60 Einzelgymnastinnen und acht Gruppen der Vereine TV Fechingen , TV St. red

Wendel, Frauensport Saarbrücken , TV Brebach, RSG Merzig, TV Rehlingen und TV Quierschied treten an. Die Wettkämpfe der Einzelgymnastinnen beginnen um 9.30 Uhr. Ab 17.10 Uhr sind die Gruppen dran. Die Startgemeinschaft RSG Saarbrücken (TV Fechingen , St. Wendel und Frauensport Saarbrücken ) schickt drei Gruppen an den Start. Zu Gast ist auch eine Gruppe des TV Pirmasens.

Bei den Spitzensportlerinnen geht es aber um mehr als "nur" die Landesmeisterschaft. Ab 14.15 Uhr haben die Gymnastinnen der Kür-Übungen die Möglichkeit, sich für den Regio-Cup Mitte zu qualifizieren. Zudem geht es um die Qualifikation für die Regionalmeisterschaft, das Bundesfinale sowie die deutsche Meisterschaft. Auch die Gruppen wollen sich für Wettkämpfe auf Bundesebene qualifizieren.