Gutes Hören kostenlos testen

Schlechtes hören belastet und isoliert. Doch das muss nicht sein, denn moderne Hörgeräte leisten viel und können diskret getragen werden. Hörakustik Hoffmann auf dem Rotenbühl bietet bis zum 31. Mai ein kostenloses Probetragen eines modernen Phonak-Hörgerätes in gewohnter Umgebung an.

Dazu gehört eine individuelle und fachgerechte Beratung sowie ein kostenloser Hörtest. "Wer schlecht sieht, geht ganz schnell zum Augenarzt oder Optiker. Kaum jemand schiebt das auf die lange Bank. Beim Hören sieht das ganz anders aus. Lange Zeit versucht man durch ständiges Nachfragen oder angestrengtes Kombinieren der Kommunikation zu folgen. Irgendwann dreht man einfach alles lauter. Oder man ignoriert das schlechte Hören und kapselt sich ab. Doch schlecht hören muss niemand mehr. Viele Menschen, darunter auch Prominente, setzen sich für einen positiven Umgang mit Hörsystemen ein.

"Studien zeigen, dass Hörgeräte Lebensqualität schaffen. Wer Hörgeräte trägt, hält sich länger geistig fit, kann am gesellschaftlichen Leben viel länger teilnehmen und ist insgesamt gesünder", erklärt Hörgeräteakustikermeister Martin Hoffmann. Außerdem sind Hörgeräteträger selbstbewusster und aufgeschlossener, da sie aktiv im Leben stehen können. Psychischen Problemen wirkt ein Hörgerät also ebenso entgegen. Die technische Entwicklung macht im Bereich der Hörgeräte erstaunliche Fortschritte.

Immer mit dem Ziel, dem natürlichen Hören so nahe wie möglich zu kommen. Dazu gehören das räumliche Hören, Filtern von Umgebungsgeräuschen und Sprachhervorhebungsysteme. Der Hörgerätehersteller

Phonak etwa präsentiert auch innovative Zubehörteile, wie TVLink. Die Kombination von Ladestation und Controller macht drahtloses Musikhören und Fernsehen direkt über die Hörsysteme möglich. Doch es muss nicht unbedingt ein High-End-Gerät sein, bei Hörakustik Hoffmann ist die gesamte Bandbreite aller möglichen Hörgeräte zu finden. So verschieden wie die Ansprüche an das Hören sind, so unterschiedlich sind auch die Gerätetypen. Man unterscheidet sogenannte Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme (HdO), Receiver-in-the-canal (RIC) Systeme und In-dem-Ohr-Systeme (IdO).

Hoffmann lädt seine Kunden ein, Modelle aus der neuen Hörgerätefamilie Phonak Audéo V des weltweit führenden Hörgeräte- und Hörsystemeherstellers Phonak kostenlos und unverbindlich zu testen. Die professionelle Höranalyse, Beratung und individuelle Anpassung des Gerätes (nach Terminabsprache) sind selbstverständlich inklusive. Der Aktionszeitsraum endet am 31. Mai.

Mit Phonak hat der Hörgeräteakustikermeister einen Hersteller an seiner Seite, der ein umfassendes Produktprogramm verschiedener Klassen der Verstärkerleistung, Leistungsklassen und Bauformen vorweisen kann. Je nach individuellem Hörbedürfniss können so Hörgeräte für jede Hörminderung, Alter und Preis angeboten werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung