Grünen-Idee: auf Schienen bis zum DFG

Saarbrücken. Die Stadtratsgrünen wollen den Deutsch-Französischen Garten (DFG) besser erreichbar machen. Dazu eigne sich das französische Projekt "tram-train", das städtische Straßen oder Straßenbahnen mit regionalen Zugstrecken verknüpfe. So könnten Trassen wiederbelebt und neue hinzugefügt werden

Saarbrücken. Die Stadtratsgrünen wollen den Deutsch-Französischen Garten (DFG) besser erreichbar machen. Dazu eigne sich das französische Projekt "tram-train", das städtische Straßen oder Straßenbahnen mit regionalen Zugstrecken verknüpfe. So könnten Trassen wiederbelebt und neue hinzugefügt werden. Am Ende könne es dann sogar möglich sein, im "tram-train" zum DFG zu fahren. red