Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 10:21 Uhr

Grüne und Linke unterstützen Klage

Saarbrücken. Linke und Grüne im Landtag begrüßen es, dass Kommunal- und Landespolitiker aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg eine Klage gegen das französische Atomkraftwerk Cattenom prüfen und Gutachten in Auftrag geben. "Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben es vorgemacht, als sie sich einer Klage mehrerer Kommunen gegen das belgische Atomkraftwerk Tihange angeschlossen haben", sagte die Linken-Abgeordnete Dagmar Ensch-Engel . Der Grünen-Abgeordnete Hubert Ulrich forderte die Bundesregierung auf, eine mögliche Klage gegen Cattenom zu unterstützen. Der Bund setzte sich für eine Stilllegung des AKW Tihange ein. Die Argumentation, die baulichen Mängel seien in Cattenom nicht so klar wie in Tihange, sei "völlig verfehlt". Mehr als 800 Stör- und Zwischenfälle in Cattenom müssten "Anlass genug sein".