1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Grüne: „Peinliche“ Strategie von Jost bei Globus-Plänen

Grüne: „Peinliche“ Strategie von Jost bei Globus-Plänen

Die Grünen haben Umweltminister Reinhold Jost (SPD) eine "peinliche Verteidigungsstrategie" bezüglich der von Globus geplanten Ansiedlung eines Supermarktes auf dem Gelände Betzenhölle bei Neunkirchen vorgeworfen. Jost habe sich mit seinen Aussagen in der Landespressekonferenz am Dienstag (wir berichteten) "selbst entlarvt", wenn er sage, dass es keine K.o.-Kriterien für die Ausgliederung der Betzenhölle aus dem Naturschutz-Projektgebiet "LIK.Nord" gebe, erklärte Grünen-Landeschef Hubert Ulrich. "Das heißt im Klartext: Es bereitet ihm als Umweltminister offenbar keine Probleme, dass eine große Waldfläche möglicherweise gerodet wird, die laut Angaben des Bundesamtes für Umweltschutz wegen ihres hohen Altholzbestandes sogar eine besondere Wertigkeit hat. Ein solches Plädoyer gegen den Naturschutz ist eines sogenannten Umweltministers unwürdig."