Grüne: Ministerin muss Patientenberatung helfen

Die Grünen-Landtagsfraktion hat Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU ) aufgefordert zu gewährleisten, dass die Unabhängige Patientenberatung auch nach der Übernahme durch eine Privatfirma (wir berichteten) eine feste Anlaufstelle mit verlässlichen Beratungszeiten für Patienten bleibt. Die Ministerin sei "in der Pflicht, sicherzustellen, dass die neue Patientenberatung eine Beratung vor Ort und nicht nur per Call-Center anbietet", erklärte Fraktionsvize Klaus Kessler .

Mehr von Saarbrücker Zeitung