Grüne laden zur Diskussion: Gibt es Alternativen zu Bäderschließungen?

Grüne laden zur Diskussion: Gibt es Alternativen zu Bäderschließungen?

. Müssen wegen der hohen Schulden der Stadt wirklich Bäder geschlossen werden, oder gibt es Alternativen? Ein neues Gutachten hat vorgeschlagen, das Freibad in Dudweiler und das Alsbachbad in Altenkessel dichtzumachen.

Ein Blick in andere deutsche Städte und Gemeinden zeigt, dass es auch anders geht, schreibt die Stadtratsfraktion der Grünen in einer Pressemitteilunmg und lädt zu einer Diskussion am Dienstag, 23. April, um 18 Uhr ins Bürgerhaus Dudweiler ein. Experten vom Schwimmbad Mainzer Schwimmverein gGmbH und der Bürgergenossenschaft Hallenbad Hochheim werden berichten, wie es ihnen gelungen ist, Schließungen zu verhindern. Sie werden zusammen mit Sportdezernent Harald Schindel und Fraktionschefin Karin Burkart diskutieren, ob und wie die Zukunft der Saarbrücker Bäder gesichert werden kann.