Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Grüne: Horn ist Spitzenkandidat für Bezirksrat Halberg

Saarbrücken. Die Partei Bündnis 90/Die Grünen hat ihre Liste für den Bezirksrat Halberg zur Kommunalwahl am 25. Mai aufgestellt. red

Auf Platz eins kandidiert der selbstständige Unternehmer Holger Horn aus Fechingen. Auf Platz zwei wählten die Bündnisgrünen die Bauleiterin Nicole Gräber aus Bübingen. Um auch älteren Menschen im Bezirksrat zu vertreten, tritt auf Platz 3 der Liste die ehemalige Sozialarbeiterin Edelinde Bodi-Ihl an. Auf den weiteren Listenplätzen kandidieren Peter Kirchhoff (Bübingen), Ewa Maus (Güdingen), Gerhard Staudt (Eschringen), Luise Klein (Güdingen), Syed Abbas-Naqui (Güdingen), Angela Kirchhoff (Bübingen), Frank Liesmann (Bischmisheim), Joachim Mohr (Ensheim), Roland Schmitt (Eschringen), Dieter Ihl (Fechingen), Frank Lichtlein (Bübingen) sowie Eric Walgenbach (Schafbrücke). Das teilt der Grünen-Ortsverband Halberg mit.