Grüne gegen geplante Deponie-Erweiterung in Mörsbach

Wenn es nach dem Willen der Grünen im Stadtverband Homburg geht, ist die geplante Erweiterung der Mülldeponie in Mörsbach „weder in der Art noch dem Umfang nach akzeptabel“. Dies machte Grünen-Sprecherin Yvette Stoppiera am Wochenende deutlich.

"Natürlich brauchen wir einen Deponiebetrieb, der die Region entsorgt. Der Entsorgungsbedarf der Region liegt jedoch bei 20 000 Jahrestonnen. Der beantragte Umfang von 200 000 Jahrestonnen übersteigt demnach unseren regionalen Bedarf um das Zehnfache." Bei einer Erweiterung der Deponie wäre ihrer Meinung nach eine Belastung durch den Lkw-Anlieferverkehr auch in Kirrberg zu befürchten. Sie rechne mit 170 Lkw pro Tag.