Große Bühne für kleine Steine

Am Wochenende öffnen die „Brick City Days“ in der Saarlandhalle ihre Pforten für alle Lego-Fans. Organisiert wird die Veranstaltung von zwei leidenschaftlichen Lego-Bauern aus Saarbrücken.

Stein um Stein wird sie aufgebaut: die bunte Welt der Legos. Am Samstag, 22. August, 11 bis 18 Uhr, sowie am Sonntag, 23. August, 10 bis 17 Uhr, laden die "Brick City Days" (Stein-Stadt-Tage) in der Saarbrücker Saarlandhalle zum Verweilen ein. Veranstaltet werden sie von Torsten Bornschein aus Saarbrücken , der bei der Organisation von seiner Frau Sabrina unterstützt wird: "Mein Mann ist leidenschaftlicher Lego-Bauer. Mittlerweile hat er mich infiziert", erklärt sie.

Daher wollten die beiden auch selbst einmal eine Ausstellung auf die Beine stellen. Schließlich mache das Lego-Bauen generationenübergreifend Spaß und fördere gerade bei Kindern unter anderem die Motorik sowie das räumliche Denken: "Die ganz Kleinen bauen schon", sagt sie. Auch vor der Erwachsenenwelt mache die Legomanie nicht Halt. Grund genug für 20 Aussteller aus ganz Deutschland und angrenzenden Nachbarländern, ihre unterschiedlichen Lego-Themenwelten vorzustellen. Meist stecken etliche Stunden bis Jahre Arbeit in den Bauwerken, die größtenteils aus dem Kopf heraus gebaut wurden.

In einer riesigen Burganlage laufen tausende Wachen, Ritter und Pferde. In der Star-Wars-Welt sind Raumschiffe und Galaxien zu bestaunen. In einem Stadtviertel findet gerade ein Rock-Konzert statt. Zum Teil erreichen die einzelnen Anlagen eine Fläche von 30 Quadratmetern. Torsten Bornscheins eigener Lego-Stolz ist seine City inklusive einer Fußgängerzone. "Das wird je nach Jahreszeit immer umdekoriert", verrät Sabrina Bornschein.

Es gibt viele Aktionen für Kinder von Spiele-Ecken über Workshops bis hin zu Bau-Wettbewerben. Der Eintritt beträgt für Kinder zwei Euro, für Erwachsene vier Euro.

Am selben Wochenende findet im Salle de Fêtes et Hall des Sports, 1 rue de Selange, in Clemency/Luxemburg das Playmobil-Sammlertreffen "Lux-Playmo-Days" statt. Aussteller aus mehreren Ländern sind mit insgesamt 15 unterschiedlichen Modelllandschaften bei der Veranstaltung vertreten. Geöffnet sind die "Lux-Playmo-Days" am Samstag, 22. August, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr, sowie am Sonntag, 23. August, von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 2,50 Euro, Kinder haben freien Eintritt.

brickcitydays

playmo-frenn.lu