Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Gottesdienst in Klarenthal: Wie sehr liebe ich mich selbst?

Klarenthal. Der Alternative Gottesdienst an diesem Sonntag, 23. Februar, um 11 Uhr in der evangelischen Kirche in Klarenthal, Hauptstraße 67, beschäftigt sich mit den Fragen „Wie sehr liebe ich mich selbst? Verzeihe ich mir selbst so viel, wie ich denen verzeihe, die ich liebe? Liebe und akzeptiere ich mich so, wie ich bin, trotz meiner Fehler und Schwächen?“. red

Menschen, die Kirche "anders" erleben wollen, sind dazu herzlich eingeladen. Während des Gottesdienstes treten eine Band und eine Singgruppe auf. Es gibt eine Kinderbetreuung. Teile des Gottesdienstes werden von einem Gebärdendolmetscher übersetzt; es gibt Programme in Großdruck und in Blindenschrift.

Die Kirche ist barrierefrei erreichbar. Nach dem Gottesdienst sind die Besucher herzlich zu einem Imbiss im Gemeindesaal eingeladen.