Gospel vorm Finale

Etwas ganz Besonderes erwartet die Besucher am Samstag, 25 Mai, in der katholischen Kirche St. Marien in Schmelz-Außen: Ein Musical des Gospel Chors Saarbrücken und dann Champions-League.

Der Gospel Chor Saarbrücken wird am Samstag, 25. Mai, um 20 Uhr, in der katholischen Kirche St. Marien in Schmelz-Außen ein Konzert geben.

Der Chor unter der Leitung von Otto Deutsch gab schon viele Konzerte unter anderem auch bei Kirchentagen in Hamburg 1995, Berlin 2003 und München 2010, während mehrerer Reisen in die USA (New York 1998, Washington 2009) und natürlich in vielen Kirchengemeinden im Saarland.

Am Samstag, 25. Mai, führt der Gospel Chor das Musical "Godspell" von Stephen Schwartz - nach dem Matthäus-Evangelium - in einer konzertanten Version auf. "Godspell" ist die altenglische Fassung von Gospel und bedeutet wörtlich "gute Nachricht". Die Musik stammt von 1971, ist aber noch heute so frisch wie eh und je.

Diese Aufführung ist ein Konzert im Rahmen der Reihe "Musik in St. Marien" und wird im Rahmen der Serie "Radiokirche" des Saarländischen Rundfunks aufgezeichnet und am 5. Januar 2014 auf SR 2 Kulturradio gesendet.

Für fußballbegeisterte Konzertbesucher wird das Endspiel der Champions-League zwischen Bayern München und Borussia Dortmund nach dem Konzert im Pfarrheim auf Leinwand übertragen.

Eintritt: zehn (ermäßigt acht) Euro. Vorverkauf: Pfarrbüro St. Marien, Schmelz, Lotto- und Schreibwaren Herrmann, Schubertstraße, Schmelz, Glas-Studio Krämer, Saarbrücker Straße, Schmelz.