Geographenverein stellt das neue Gelände hinter dem Hauptbahnhof vor

Geographenverein stellt das neue Gelände hinter dem Hauptbahnhof vor

Durchs neue Viertel hinter dem Hauptbahnhof führt am Freitag, 13. Juni, der Verein Geographie ohne Grenzen (GoG).

Die Gruppe lernt das noch junge Gelände ebenso kennen wie die Ateliers und Ausstellungsräume des Kreativzentrums Saar. Exkursionsleiter Jürgen Meyer erwartet die Gruppe um 16 Uhr am Terminal Nord des Hauptbahnhofes. Der Rundgang kostet sieben Euro (ermäßigt fünf Euro).

Weiteres im Internet oder unter Tel. (06 81) 30 14 02 89.

geographie-ohne-grenzen.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung