Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Gemeinsamer Musikkurs für Eltern und ihre Babys startet im April

Saarbrücken. red

An der Hochschule für Musik Saar wird ab dem kommenden Sommersemester wieder ein Eltern-Baby-Kurs in "Elementarer Musikpraxis" angeboten. Der Kurs richtet sich an Mütter und Väter mit Kindern im Alter von etwa sechs Monaten.

Die Elementare Musikpraxis gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, über das praktische Erleben einen eigenen Zugang zur Musik zu entwickeln. Dies erfolgt beispielsweise mit Hilfe von Liedern, bei Finger- und Bewegungsspielen, beim Kniereiten und vielem mehr. Instrumente und sonstige vielseitige Materialien laden zum Entdecken und Ausprobieren ein und sind häufig Basis für vielfältige Sinneswahrnehmungen. Musikalische Vorkenntnisse der Eltern sind dabei nicht erforderlich. Das gemeinsame Musizieren in der Gruppe ermöglicht es, die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken. Der kostenlose Unterricht ist ab Mitte April mittwochs von 15.30 bis 16.15 Uhr.

Anmeldung mit Namen, Kontaktdaten, Alter des Kindes, per E-Mail an rolfes.ka@gmail.com.