Gebärdensprache: neue Kurse bei der Volkshochschule in Dudweiler

Gebärdensprache: neue Kurse bei der Volkshochschule in Dudweiler

Die Deutsche Gebärdensprache (DGS) ist die visuell-manuelle Sprache, in der gehörlose und schwerhörige Personen in Deutschland und in Luxemburg kommunizieren. Gebärdensprachen bestehen neben Handzeichen aus Mimik und Körperhaltung.

Sie verfügen über ein umfassendes Vokabular und eine eigene Grammatik. Die Volkshochschule bietet in Dudweiler den Kurs DGS II und III ab Mittwoch, 24. Februar, an.

Weitere Infos dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr, Tel. (0 68 97) 76 58 66