Gasteltern gesucht für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Gasteltern gesucht für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Das Sozialministerium sucht Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und hat dazu gemeinsam mit dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) ein Gastfamilienprogramm ins Leben gerufen. Ab sofort wird der SkF das neue Programm saarlandweit koordinieren und betreuen.

"Mit diesem Programm wollen wir den unbegleiteten minderjährigen Ausländern die Chance eröffnen, in einer saarländischen Familie aufzuwachsen und sich in ihrer neuen Heimat wohlzufühlen", sagte Sozialministerin Monika Bachmann (CDU ).

Der SkF hat zur Durchführung des Programms eine Gastfamilienberatungsstelle eingerichtet. Interessierte Familien oder Einzelpersonen werden vom betreuenden Fachdienst des Sozialdienstes katholischer Frauen überprüft und beraten.

Interessierte wenden sich an den Sozialdienst katholischer Frauen in Saarbrücken , Tel. (06 81) 9 36 25 90.