Fußball: Talentsichtung bei den FCS-Mädchen

Saarbrücken · Die weibliche Jugend des 1. FC Saarbrücken lädt ein zu einer Talentsichtung für fußballbegeisterte Mädchen der Jahrgänge 2000 und jünger – und zwar am Dienstag und Mittwoch, 28.

und 29. Mai, jeweils um 17.30 Uhr auf der Anlage des VfB Luisenthal (Rotstaystraße in Völklingen-Luisenthal). Auch Spielerinnen der Jahrgänge 1997 bis 1999 sind eingeladen, am Schnuppertraining teilzunehmen und sich über das Nachwuchs-Konzept des FCS zu informieren.

Das Aushängeschild der Jugend-Abteilung - die B-Juniorinnen - hat sich vor einem Jahr für die neu gegründete Bundesliga qualifiziert und in der Premieren-Saison in der Staffel West/Südwest die Vizemeisterschaft gewonnen. Eine Perspektiv-Mannschaft mit vorwiegend C-Jugend-Spielerinnen spielt als B2 in der Regionalliga Südwest und wird an das höhere Niveau herangeführt. Darüber hinaus verfügt der FCS über eine C-, eine D- und eine E-Juniorinnen-Mannschaft. Beim Sichtungstraining werden alle Jugendtrainer des FCS anwesend sein und Fragen beantworten.

Weitere Informationen beim sportlichen Leiter der weiblichen Jugend, Kai Klankert, unter Telefon (01 71) 3 27 58 05. Eine Anmeldung zum Sichtungstraining ist nicht erforderlich.