Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Fußball: SV Bexbach mit drei Abgängen und zwei Zugängen

Bexbach. Beim SV Bexbach, dem Tabellenneunten der Fußball-Kreisliga A Saarpfalz, hat es in der Winterpause einige Wechsel gegeben. Verlassen haben das Team von Trainer Nordine Gherram Daniel Bortscher (Auszeit), Christian Weinsheimer (Genclerbirligi) und Seat Memodovic (Olympia Calcio Neunkirchen). red/ha

Dem SVB haben sich der 23-jährige Torhüter Pascal Pfeiffer vom TuS Wörschweiler und der 20-jährige Stürmer Nico Hadamek (SV Beeden) angeschlossen.

Um Punkte geht es für die Bexbacher schon am kommenden Samstag, 1. März. Gegner im Nachholspiel ist dann um 16 Uhr Spitzenreiter SV Genclerbirligi Homburg. Davor spielt die Reserve des SVB um 14 Uhr gegen den VfR Frankenholz.

sv-bexbach.de