| 19:15 Uhr

Führung zu den Erinnerungsstelen von Stengel, Ophüls und Staudte

Saarbrücken. Die Evangelische Akademie und die Saarländische Gesellschaft für Kulturpolitik laden am Freitag, 9. September, zu einem Rundgang zu den Erinnerungsstelen in Saarbrücken ein. Ausgehend von dem Gedanken, dass sich das menschliche Gedächtnis an bestimmte Orte klammert, hat die Saarländische Gesellschaft für Kulturpolitik diese Idee mit dem Schaffen von Erinnerungsstelen realisiert. Die 225 Kilo schweren, dennoch dezent anmutenden Stelen haben im oberen Teil vier Tafeln mit einer kurzen Information über den Erinnerungsort in deutscher, französischer und englischer Sprache. Der Rundgang führt zu den Stelen von Friedrich Joachim Stengel, Hermann Wedekind, Max Ophüls , Johannes Hoffmann und Wolfgang Staudte. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Ludwigskirche. Die Führung ist kostenlos. Das teilen die Veranstalter mit. red

Anmeldungen bei der Evangelischen Akademie, Tel. (0 68 98) 16 96 22.