Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Frauenfußball: Spiele im Pokal-Viertelfinale sind ausgelost

Saarbrücken. sho

Vor Kurzem wurde beim Frauen-Masters des Saarländischen Fußball-Verbandes in der Multifunktionshalle an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken das Viertelfinale im Saarlandpokal ausgelost. Als Austragungstermin ist Ostermontag, 6. April, vorgesehen. Zuvor steht im Achtelfinale noch eine Nachholpartie aus. Dabei empfängt Landesligist 1. FFG Homburg am Mittwoch, 11. März, um 19.30 Uhr in Schwarzenbach den Regionalligisten DJK Saarwellingen . Der Sieger dieser Partie muss in der Runde der letzten Acht beim Regionalligisten SV Dirmingen antreten. Würde Homburg im Achtelfinale die Saarwellingerinnen schlagen, müsste Dirmingen auswärts ran.

Auch Regionalligist FSV Jägersburg ist noch im Wettbewerb vertreten und gastiert beim Bezirksligisten SF Bachem-Rimlingen. Der dritte noch nicht ausgeschiedene Ostsaar-Verein ist der SV Bliesmengen-Bolchen aus der Verbandsliga. Der SV muss beim Landesligisten SF Heidstock ran. Komplettiert wird das Viertelfinale mit der Partie zwischen Landesligist SG Eppelborn-Gresaubach und Verbandsligist SC Falscheid.

Im vergangenen Jahr hatte der Regionalligist FSV Jägersburg das Finale erreicht, unterlag dann jedoch in Elm dem Verbandsligisten 1. FC Riegelsberg mit 1:4 (0:1).

saar-fv.de