Frauenfußball: 1. FC Saarbrücken testet gegen Freiburg

Die Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken bestreiten an diesem Samstag ihr erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde der 2. Bundesliga Süd, die am 14. Februar mit dem Auswärtsspiel bei Tabellenführer Borussia Mönchengladbach beginnt.

Die Mannschaft von Team-Manager Winfried Klein trifft um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Buggingen auf den Bundesligisten SC Freiburg .

"Wir haben alle geplanten Einheiten absolviert, auch wenn aufgrund der Witterungsbedingungen Improvisationstalent nötig war", berichtet Klein von der Vorbereitung, die am 8. Januar begonnen hatte. Im Kurztrainingslager am vergangenen Wochenende wurde beispielsweise zwischen Außenplätzen und der Halle gewechselt. "Die Einheiten waren intensiv, die Mädels haben super mitgezogen", sagt Klein.

Positives gibt es auch in Sachen Personal zu berichten. "Sarah Franz ist nach ihrer Schulter-Operation wieder ins Training integriert. Wir führen sie gezielt heran. Noch ist sie nicht voll involviert, aber wir steigern die Belastung sukzessive. Kommende Woche können wir auch Tesa McKibben (Sprunggelenk) wieder begrüßen", sagt Klein.